Schmid Urbscheit Landschaftsarchitekten GmbH
Kalkbreitestrasse 6
8003 Zürich

Büro Seebach  –  Alexander Schmid
Landhusweg 2
8052 Zürich
+41 44 542 93 94
a.schmid@su-la.ch

Büro Kalkbreite  –  Markus Urbscheit
Kalkbreitestrasse 6
8003 Zürich
+41 79 479 63 77
m.urbscheit@su-la.ch

  • Ein Ahorn sorgt auf dem Platz für Schatten, Mauer und Sitzbank laden zum Verweilen ein. Die Oberfläche der Betonmauern wurden unmittelbar nach dem Ausschalen gekratzt.

NEWS


Gründung Schmid Urbscheit Landschaftsarchitekten GmbH


04.02.2020

Alexander Schmid Landschaftsarchitektur und Urbscheit Landschaftsarchitektur haben nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit von eineinhalb Jahren ihre Einzelfirmen zusammengelegt:

Seit Januar sind wir gemeinsam unter der Firma Schmid Urbscheit Landschaftsarchitekten GmbH unterwegs

Wir freuen uns sehr, Ihnen in dieser Konstellation mit neuen Synergien zur Verfügung zu stehen.


Treppenaufgang Rosenhügel-Hirschbühl eingeweiht


28.10.2019

Mit einer Aufrichtefeier, zu der alle Beteiligten eingeladen waren, wurde der Treppenaufgang Rosenhügel-Hirschbühl von Stadtrat Tom Leibundgut eingeweiht. Nach dem gemeinsamen Besteigen der Treppe feierten wir beim und im Gabentempel mit Raclette in den Abend hinein und freuten uns am gelungenen gemeinsamen Werk.


Einladung zur Exkursion Rosenhügel / Hirschbühl Chur am Freitagnachmittag 25. Oktober


21.10.2019
Ein neuer Weg verbindet nun den historischen Rosenhügel (rechts im Rücken) mit dem neuen Parkteil Hirschbühl, wo der historische Gabentempel neu platziert wurde.
Ein neuer Weg verbindet nun den historischen Rosenhügel (rechts im Rücken) mit dem neuen Parkteil Hirschbühl, wo der historische Gabentempel neu platziert wurde.
Von der Altstadt her führt die neue Treppe den Steilhang hinauf zum Gabentempel.
Von der Altstadt her führt die neue Treppe den Steilhang hinauf zum Gabentempel.
'Chasseur à Honfleur' von Félix Vallotton (erster Exkursionsteil - 'Bilder von der Jagd')
'Chasseur à Honfleur' von Félix Vallotton (erster Exkursionsteil - 'Bilder von der Jagd')

Am Montag 28. Oktober wird eines meiner aktuellen Projekte - die Treppe und Parkanlage Rosenhügel-Hirschbühl in Chur - eingeweiht, worüber ich mich sehr freue.

Da die Einweihung im kleinen Rahmen stattfinden wird, lade ich Sie herzlich ein, das Projekt im Rahmen einer kleinen Exkursion am Freitagnachmittag, 25. Oktober zu besichtigen.

Es wird eine kombinierte Exkursion sein, bei der wir in einem ersten Teil von Kurator Peter Egloff durch die Ausstellung 'Passion – Bilder von der Jagd' im Bündner Kunstmuseum geführt werden. Es ist auch möglich, die beiden Exkursionsteile separat mitzumachen, also beispielsweise erst gegen 16 Uhr nach Chur zu kommen und nur den Rosenhügel zu besichtigen. Details zum Ablauf finden Sie unten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn einige von Ihnen mit dabei wären. Ansonsten besteht ab jetzt die Gelegenheit, die Parkanlage und Treppe jederzeit zu geniessen, wenn Sie in Chur vorbei kommen.

Links:

 

Ablauf / Organisation 

Organisation: keine Anmeldung erforderlich / Teilnahme an Teilen 1 und 2 auch einzeln möglich / Versicherung ist Sache der Teilnehmenden / Auskünfte: Markus Urbscheit, 079 479 63 77.

Zürich ab 12.37, Billetkauf individuell

Chur an 13.52, Treffpunkt im Zug oder 14:00 beim Eingang Kunstmuseum, Bahnhofstrasse 35

Teil 1 – Ausstellung Jagd:
14.00 – 15.45 Bündner Kunstmuseum, Führung mit dem Kurator Peter Egloff

Danach Spaziergang zum Rosenhügel (ca. 15 Minuten)

(Wer erst beim 2. Teil einsteigen will: Zürich ab 14:37, Chur an 15:52. Zu Fuss zum Obertor, dort Treffpunkt mit übriger Gruppe. Bitte Nachricht am Exkursionstag an M. Urbscheit 079 479 63 77)

Teil 2 – Besichtigung Rosenhügel / Hirschbühl:
16.00 – 16.45 Besichtigung der neuen Treppenanlage und Parkerweiterung am Rosenhügel, Führung mit Markus Urbscheit, Landschaftsarchitekt und Biologe, Projektverantwortlicher

Im Anschluss Apéro optional und spontan in Chur.

Rückreise nach Zürich: individuell, Zug jeweils :09 und zeitweise :39

 

Ein neuer Weg verbindet nun den historischen Rosenhügel (rechts im Rücken) mit dem neuen Parkteil Hirschbühl, wo der historische Gabentempel neu platziert wurde.
Ein neuer Weg verbindet nun den historischen Rosenhügel (rechts im Rücken) mit dem neuen Parkteil Hirschbühl, wo der historische Gabentempel neu platziert wurde.
Von der Altstadt her führt die neue Treppe den Steilhang hinauf zum Gabentempel.
Von der Altstadt her führt die neue Treppe den Steilhang hinauf zum Gabentempel.
'Chasseur à Honfleur' von Félix Vallotton (erster Exkursionsteil - 'Bilder von der Jagd')
'Chasseur à Honfleur' von Félix Vallotton (erster Exkursionsteil - 'Bilder von der Jagd')